Medicus

MEDICUS galenos ist ein Product unseres Partners MEDNET AG in Köln

Alleinstellungsmerkmal von MEDICUS galenos ist die Vernetzung von mehreren Standorten und die hohe Integration von DICOM-Kommunikations-Anforderungen, wie Aufruf der Bilder aus der Patientenakte und die Erstellung von Aufträgen (Worklistserver) für die Aufnahme von Bildern an den Modalitäten.
Das Patienten- und Abrechnungsmanagement in “MEDICUS galenos”

  • standardmäßig zwei Kartenterminals konfigurierbar (stationär & mobil)
  • schnelle Patientensuche
  • Übernahme der Patientenstammdaten aus dem Terminplaner
  • einfache Zusammenführung von doppelten Patientenakten
  • Assistent zum einfachen, automatisierten Erstellen von Abrechnungsfällen
  • individuelle Toolbar für häufig benötigte Kostenträger
  • BG-Register mit automatischer Erfassungsmaske
  • automatische Selektion z.B. Überweisungen bei Fachärzten
  • Übernahme des Überweisers aus dem Terminkalender

= Assistentenunterstützt - einfach und schnell - mit Versichertenkarte oder ohne!

“MEDICUS galenos” hat eine regelunterstützte GKV-Abrechnung

  • kontextüberprüfte Abrechnungsziffern
  • im Kontext zu Patientenalter und -geschlecht, Scheinart und Fachgruppe zulässige Ziffern werden zur Auswahl angeboten
  • es erfolgt eine ständige Abrechnungskontrolle durch nächtliche Prüfläufe mit automatisierter Erstellung von Analyseberichten
  • Änderungen von Datensätzen führen zur automatischen Überprüfung des Abrechnungsfalls mit Rückmeldung von Fehlern in die Tages- und Kontrolllisten
  • stetige Aktualisierung der Profile, Auswertungen und Übersichten zur Budgetauslastung
  • ständige Darstellung der wichtigsten Zahlen in Abhängigkeit zum Rechtekonzept

= Vereinfachte Abrechnung durch regelbasierte Ziffernerfassung & stetige Kontrolle und umfassende betriebswirtschaftliche Analyse!

Lassen Sie sich von Frau Stritzke beraten: