e-medic™ Silence ST-M i5

Lüfterloser Mini Computer für den Einsatz in sensitiven Bereichen

Das lüfterlose e-medic™ Silence ST-M i5 Mini Computer System ist wartungsfrei und leistungsstark. Es ist ideal für den Langzeiteinsatz in Kliniken, Krankenhäusern und Arztpraxen geeignet.

Mit durchschnittlich nur ca. 60W ist ein äußerst energiesparendes System entstanden, das dank des Einsatzes der modernen Intel® Haswell Plattform nun noch schneller ist. Die kompakten Mini Computer tragen zudem zu einem ergonomischen Arbeitsplatz bei, da komplett auf Lüfter verzichtet wurde und somit das System extrem leise ist. Leistungsfähige Prozessoren in Kombination mit einer speziell entwickelten 4 Kanal Heatpipe sorgen zusätzlich für eine hohe Leistung bei geringstem Geräuschpegel.

Die maximale Auflösung von 3840 x 2160 (4K) wird aufgrund der Intel® HD 4600 Graphics geboten und ermöglicht einen Anschluss von bis zu drei Monitoren gleichzeitig (Triple View). Standardmäßig verfügt der e-medic ™ Silence ST-M über umfangreiche Schnittstellen. Extern ist das System ausgestattet mit 1x DVI-I, 2x Display Port, 6x USB 2.0, 2x USB 3.0, 2x RJ45 LAN, 2xPS2, 1xRS-232, Audio In/Out, VGA ist per Adapter möglich. Einzigartig für einen medizinischen Computer ist die interne USB Typ A-Buchse (3.0), die dem Anwender die Möglichkeit gibt, einen USB Stick im Inneren des Gerätes anzuschließen. Das verwendete Q87 Mainbord unterstützt dabei moderne Sicherheitsfunktionen wie Ferndiagnose (iAMT – Intel® Active-Management-Technik), Fernwartung, Wake on LAN und TPM.

Das komplett geschlossene und lüfterlose Gehäuse macht ein wartungsbedingtes Öffnen der hygienischen Computer nicht mehr erforderlich.

Der PC kann mit Windows® 7 Pro oder Windows® 8.1, sowie mit bis zu 5 Jahren Garantie geordert werden.

  • lüfterloser Mini Computer geprüft nach der EN 60601-1
  • klein, kompakt und leicht (4 kg)
  • temperaturstabil und leise
  • Intel® 4th Generation (bis i7 Quad-Core)
  • Triple View - 3 Bildschirme gleichzeitig
  • bis zu Intel® HD Graphics 4600 Direct X11.1
  • vielseitig einsetzbar - Montage an Wand / Vesa-Halterungen oder Tragarmen möglich
  • wartungsfreies, geschlossenes Gehäuse

emedic

emedic

Anwendunggebiet

  • OP/Intensivemedizin
  • Endoskopie
  • Betrachtung
  • Patientenumgebung

Technische Daten

Prozessor
Intel® Haswell Core™ i5-4590T 3.0 Ghz, 6 MB Cache
Festplatte
500 GB; 24/7; 2,5´
RAM
16 GB max
Optische Laufwerke
DVD- RW Slot In S-ATA (optional)
Mainboard
Fujitsu®
Gehäuse
lüfterloses, geschlossenes Aluminium/Stahl Gehäuse
Gewicht
4 kg
Betriebssystem
Windows® 7 Pro, Windows® 8.1
Grafikprozessor
Intel® HD Graphics 4600** (Direct X11.1) interne GPU, max. Auflösung 3840x2160 (4K), Triple View, Video und 3D Beschleunigung
Videoschnittstellen
1x DVI-I, 2x Display Port
Schnittstellen
6x USB 2.0, 2x USB 3.0, 2x RJ45 LAN, 2xPS2, 1xRS-232, Audio In/Out

Downloads

Lassen Sie sich von Frau Stritzke beraten: